Das Genogramm - Lebens-und Familiengeschichte familienbiographisch verstehen

 

 

 

Wofür sind Genogramme gut?

 

Ein Genogramm bietet einen Überblick über die eigene Familie, den Familienstammbaum und deren Struktur.

Es lassen sich familiäre Muster, die immer wieder auftauchen, über mehrere Generationen zurückverfolgen.

So können bestimmte Verhaltensweisen, Entscheidungen, Schicksale oder Krankheiten vor dem familiären Hintergrund besser verstanden und eingeordnet werden. Das bewusste Hinschauen kann helfen, Informationen aus der Familiengeschichte zu sammeln und Zusammenhänge zu verstehen.

Durch das erstellen eines Genogramms, bekommt jeder in der Familie Anerkennung und seinen Platz.

 

   Beispiel eines Genogramms 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vital von Kopf bis Fuß